+++ Herzlich Willkommen auf Sprueche-Seite.de +++ Derzeit verfügt unsere Datenbank über 10.000 SMS-Sprüche & 5.000 Witze.                           

   
         
 
Startseite
Impressum
Mediadaten



  Ausreden
  Bauernregeln
  Blondinen
  Englische
  Fieses
  Flirt
  Frauenfeindlich
  Freundschaft
  Glückwünsche
  Gruss
  Gute Nacht
  Guten Morgen
  Handy
  Lebensweisheiten
  Liebe
  Liebe ist...
  Liebesgeständnis
  Liebeskummer
  Lustiges
  Macho
  Männerfeindlich
  Neujahr
  Schluss machen
  Schule
  Schweinisches
  Sprichwörter
  Valentinstag
  Vermisse Dich
  Verzeihung
  Weihnachten
  Zweideutiges



  Ab 18
  Auto
  Beamte
  Berufe
  Blondinen
  Diverse
  Fieses
  Fragen
  Frauenfeindlich
  Kinder
  Letzte Worte
  Männerfeindlich
  Nationalitäten
  Ostfriesen
  Schotten
  Tiere
  Versicherungsfälle
  Viagra
  Ärzte

 
Bauernregeln :: Nach Datum sortieren
:: Nach Bewertung sortieren
:: Neuen Eintrag in dieser Kategorie


Aktuelle Bewertung: -
Kommt ein Mann zum Bauer und sagt: "Ich hätte gern drei Eier."
Seufzt der Bauer:"Ich auch."
Von: setosun


Aktuelle Bewertung: -
Ein Landwirt gewinnt 3.000 Mark im Lotto und bekommt sie in drei Tausend-Mark-Scheinen bar ausbezahlt. Leider fällt ihm das Geld auf den Boden und seine fette Sau frißt das Geld. Der Geldbote hat einen Ratschlag parat: "Geben Sie der Sau einen Korn zu trinken und treten Sie ihr in den Hintern dann kotzt die das Geld wieder aus." Da der Bauer gerade keinen Korn im Haus hat, schleppt er die Sau in die nächste Kneipe, bestellt ein Bier und einen Korn. Er trinkt das Bier auf ex, gibt der Sau den Korn, tritt ihr in den Hintern und siehe da, sie erbricht einen Tausender. Der Wirt ist begeistert und fragt, ob er das Tier kaufen könne. "Unverkäuflich", sagt der Bauer, bestellt noch ein Korn, noch ein Bier, tritt der Sau in den Hintern und der zweite Tausender kommt zum Vorschein. Der Wirt kann es kaum glauben, und der Bauer wiederholt das Spiel zum dritten Mal. Darauf der Wirt: "Ich gebe Ihnen 10.000 Mark bar für das Tier." Zufrieden willigt der Bauer ein, läßt die Sau in der Kneipe und geht heim. Anderntags liest er in der Zeitung die Schlagzeile: "BETRUNKENER GASTWIRT TRITT SAU TOT"
Von: setosun


Aktuelle Bewertung: -
Die Besamung der Schafherde

Ein Bauer hat eine Herde Schafe und möchte, dass sie sich fortpflanzen, aber irgendwie will das nicht klappen. Also geht er zum Tierarzt und fragt ihn um Rat. Dieser sagt: "Wir könnten die Schafe künstlich befruchten!" Der Bauer hat keine Ahnung was der Arzt meint, nickt aber wohlwollend. Weiter der Arzt: "Wenn die Tiere auf der Wiese liegen, hat es geklappt." Der Bauer geht nach Hause und überlegt, was der Arzt gemeint hat und denkt er müsse es selbst in die Hand nehmen. Zu Hause angekommen lädt er die Schafe auf seinen Laster und fährt mit ihnen in den Wald. Dort nimmt er sich eins nach dem anderen vor und fährt völlig erschöpft nach Hause. Am nächsten Morgen schaut er aus dem Fenster, aber alle Schafe stehen auf der Wiese. Das gleiche also nochmal und nochmal und nochmal, bis er nach einer Woche so erschöpft ist, dass er nicht mehr aufstehen kann. Plötzlich kommt seine Frau aufgeregt ins Zimmer und ruft: "Die Schafe, die Schafe." Der Bauer voller Freude: "Was ist liegen sie auf der Wiese?" Seine Frau: "Nein, sie stehen alle auf dem Laster und hupen!!!"
Von: setosun


Aktuelle Bewertung: -

Besamungsdienst

Ein Bauer sagt zu seiner Oma: "Heute kommt der Besamungsdienst für unsere Kuh Berta. Ich muß leider weg, aber sag du dem Mann bescheid, daß er auch die richtige Kuh nimmt."
Ein paar Stunden später, kommt ein Mann und frägt die Oma nach der Kuh. Diese führt ihn in den Stall und sagt: "Das ist die Kuh Berta und da ist ein Nagel, da kannst du dann deine Hose aufhängen, du alte Drecksau!"
Von: setosun


Aktuelle Bewertung: -
Der Knecht kündigt beim Bauern. "Ja, warum denn", fragt der sorgenvoll.
"Deine Frau ist gestorben, Bauer, und die Zenzi ist auch schon fort. Eben ist der Traktor verreckt.
... Ohne Aufstiegschancen bleib ich nicht da!"
Von: setosun


Aktuelle Bewertung: -
Guter Trunk macht Alte jung.
Von: Kollege


Aktuelle Bewertung: -
Fällt der Apfel reif ins Maul, dann beiß zu und sei nicht faul.
Von: Kollege


Aktuelle Bewertung: -
Ein gutes Weinjahr macht fünf schlechte gut.
Von: Kollege


Aktuelle Bewertung: -
Besser Wasser getrunken und erworben, als Wein getrunken und verdorben.
Von: Kollege


Aktuelle Bewertung: -
Beim Trinken und Essen wird der Kummer vergessen.
Von: Kollege


<  1  2  3  4  5  6  >  >>