+++ Herzlich Willkommen auf Sprueche-Seite.de +++ Derzeit verfügt unsere Datenbank über 10.000 SMS-Sprüche & 5.000 Witze.                           

   
         
 
Startseite
Impressum
Mediadaten



  Ausreden
  Bauernregeln
  Blondinen
  Englische
  Fieses
  Flirt
  Frauenfeindlich
  Freundschaft
  Glückwünsche
  Gruss
  Gute Nacht
  Guten Morgen
  Handy
  Lebensweisheiten
  Liebe
  Liebe ist...
  Liebesgeständnis
  Liebeskummer
  Lustiges
  Macho
  Männerfeindlich
  Neujahr
  Schluss machen
  Schule
  Schweinisches
  Sprichwörter
  Valentinstag
  Vermisse Dich
  Verzeihung
  Weihnachten
  Zweideutiges



  Ab 18
  Auto
  Beamte
  Berufe
  Blondinen
  Diverse
  Fieses
  Fragen
  Frauenfeindlich
  Kinder
  Letzte Worte
  Männerfeindlich
  Nationalitäten
  Ostfriesen
  Schotten
  Tiere
  Versicherungsfälle
  Viagra
  Ärzte

 
Nationalitäten :: Nach Datum sortieren
:: Nach Bewertung sortieren
:: Neuen Eintrag in dieser Kategorie


Aktuelle Bewertung: -
Ein Amerikaner, ein Chinese und ein Pole sind auf einer einsamen Insel gestrandet. Auf einmal springt der Amerikaner auf, zieht sich aus, ruft: "Auf nach Amerika!" und schwimmt los. Fünf Minuten später zieht sich der Chinese aus, ruft: "Auf nach China!" und schwimmt los. Als sich der Pole vergewissert hat, dass keiner hinsieht, nimmt er alle Sachen und ruft: "Auf zum Flohmarkt!"
Von: ostsan


Aktuelle Bewertung: -
Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush eine Schule und erklärt dort den Schülern seine Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Bob ergreift das Wort:

Herr Präsident, ich habe drei Fragen:
1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr Gegner?
2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen?
3. Denken Sie nicht auch, dass die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Anschlag aller Zeiten war?
In diesem Moment läutet die Pausenklingel und alle Schüler laufen aus dem Klassenzimmer.

Als sie von der Pause zurück kommen, fordert Präsident Bush erneut dazu auf, Fragen zu stellen. Diesmal ergreift Mike das Wort.

Herr Präsident, ich habe fünf Fragen:
1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr Gegner?
2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen?
3. Denken Sie nicht, das die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Angriff aller Zeiten war?
4. Warum hat die Pausenklingel heute 20 Minuten früher geklingelt?
5. Wo ist Bob?
Von: ostsan


Aktuelle Bewertung: -
Was ist weiß und hüpft von Baum zu Baum?

Österreichischer Arzt bei der Zeckenimpfung.
Von: ostsan


Aktuelle Bewertung: -
Tief im afrikanischen Busch spricht ein junger Kannibale eine hübsche Kannibalin mit den Worten an: "Darf ich Ihnen meinen Arm anbieten, gnädiges Fräulein?" - "Nein, danke, ich habe schon gefrühstückt."
Von: Naseweiss29


Aktuelle Bewertung: -
Kannibalen fressen Menschen. Was fressen Bio-Kannibalen? Nonnen! Die sind garantiert noch nicht gespritzt!
Von: Naseweiss29


Aktuelle Bewertung: -
Als der reiche Amerikaner den von ihm bestellten Trabbi bekommt, sagt er voller Anerkennung:
"Diese Deutschen - immer gründlich! Bevor sie das Auto liefern, schicken sie erstmal ein Plastikmodell!"

Von: Naseweiss29


Aktuelle Bewertung: -
Zwei Forscher beobachten im Regenwald einen Eingeborerenstamm. Jeden Morgen, punkt 6 Uhr, steigt ihr Häuptling in ein Kanu und paddelt mit "Unga-Unga" flussaufwärts. Die beiden Forscher beschließen, einen Versuch zu starten. Am nächsten Tag fangen sie ihn ab, verpassen ihm eine Narkose und entfernen das halbe Gehirn. Nach der Narkose steigt der Häuptling jedoch wieder in sein Kanu: "Unga-Unga", und weg ist er. Das Spiel geht noch ein paar mal so weiter, bis sie eine Totalamputation machen. Doch auch hier kein Erfolg: Der Häuptling steigt in sein Kanu und paddelt mit "Aaans-zwaaa" den Fluß rauf.


Von: Naseweiss29


Aktuelle Bewertung: -
Durch Zufall trifft sich auf dem Münchner Oktoberfest eine Gruppe von Menschen aus allen Regionen Deutschlands, die über mehrere Tage zusammen in bester Laune feiern. Das Treffen soll im nächsten Jahr wiederholt werden. Der Bayer verspricht zu diesem Treffen ein Faß des besten Weißbiers zu spendieren, der Westfale will den besten westfälischen Schinken mitbringen, der Rheinländer erlesenen Rhein-Wein, der Norddeutsche Lübecker Marzipan, auch alle anderen versprechen eine Spezialität aus ihrer jeweiligen Region beizusteuern. Nur der Schwabe lächelt und bleibt stumm. Auf die Frage der anderen, was er zu dem Treffen mitbringt antwortet er trocken: "Mai ganze Familie"
Von: Naseweiss29


Aktuelle Bewertung: -
Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Er würde gerne in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein und alt und schwach. Sein Sohn studiert in Paris. Deshalb schreibt er eine E-Mail an seinen Sohn.
"Lieber Ahmed, ich bin sehr traurig, weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn Du hier wärst, könntest Du mir helfen und den Garten umgraben. Ich liebe Dich. Dein Vater."
Prompt erhält der alte Mann eine E-Mail:
"Lieber Vater, bitte rühre auf keinen Fall irgendetwas im Garten an. Dort habe ich nämlich 'die Sache' versteckt. Ich liebe Dich auch. Ahmed."
Keine sechs Stunden später umstellen die US Army, die Marines, das FBI und die CIA das Haus des alten Mannes. Sie nehmen den Garten Scholle für Scholle auseinander, suchen jeden Millimeter ab, finden aber nichts. Enttäuscht ziehen sie wieder ab. Am selben Tag erhält der alte Mann noch eine E-Mail von seinem Sohn:
"Lieber Vater, sicherlich ist jetzt der Garten komplett umgegraben, und du kannst die Kartoffeln pflanzen. Mehr konnte ich nicht für Dich tun. Ich liebe Dich. Ahmed"
Von: Naseweiss29


Aktuelle Bewertung: -
Englischunterricht:"Was heißt auf Englisch 'Turm'?"
"Tower!"
"Gut, und 'Türme'?"
"Go home..."
Von: tweet


<<  <  1  2  3  4  5  6  >  >>