+++ Herzlich Willkommen auf Sprueche-Seite.de +++ Derzeit verfügt unsere Datenbank über 10.000 SMS-Sprüche & 5.000 Witze.                           

   
         
 
Startseite
Impressum
Mediadaten



  Ausreden
  Bauernregeln
  Blondinen
  Englische
  Fieses
  Flirt
  Frauenfeindlich
  Freundschaft
  Glückwünsche
  Gruss
  Gute Nacht
  Guten Morgen
  Handy
  Lebensweisheiten
  Liebe
  Liebe ist...
  Liebesgeständnis
  Liebeskummer
  Lustiges
  Macho
  Männerfeindlich
  Neujahr
  Schluss machen
  Schule
  Schweinisches
  Sprichwörter
  Valentinstag
  Vermisse Dich
  Verzeihung
  Weihnachten
  Zweideutiges



  Ab 18
  Auto
  Beamte
  Berufe
  Blondinen
  Diverse
  Fieses
  Fragen
  Frauenfeindlich
  Kinder
  Letzte Worte
  Männerfeindlich
  Nationalitäten
  Ostfriesen
  Schotten
  Tiere
  Versicherungsfälle
  Viagra
  Ärzte

 
Tiere :: Nach Datum sortieren
:: Nach Bewertung sortieren
:: Neuen Eintrag in dieser Kategorie


Aktuelle Bewertung: -
Es war einmal ein lustiger Hase, der joggte durch den Wald. Plötzlich sieht er, als er so durch den Wald joggt, einen Fuchs am Baum sitzen, der sich gerade einen Joint dreht.
Im allerletzten Moment, bevor der Fuchs ihn anzünden kann, schlägt der Hase im das Feuerzeug aus der Hand und schreit ihn an: "Mann Fuchs, mach doch keine Scheiße, Drogen sind schlecht, das macht dich voll kaputt! Komm lieber mit joggen, das ist viel gesünder!"
Der Fuchs hat natürlich erstmal keine Lust, wie Kiffer so sind. Doch er lässt sich schließlich überreden, und so joggen der Hase und der Fuchs zusammen durch den Wald.
Nach ein paar Minuten kommen Sie an eine Lichtung. Dort sehen sie im Gras einen Hirsch sitzen, der sich gerade mit seinen Kreditkarte eine Line Kokain zurechtmacht. Im letzten Moment, bevor er seinen 100-Euro-Schein ansetzen kann, um den Stoff wegzuziehen, springt der Hase auf ihn, verstreut die Drogen im Wind und schreit: "Mann Hirsch, mach doch keine Scheiße, Drogen sind schlecht, das macht dich voll kaputt! Komm lieber mit joggen, das ist viel gesünder!"
Auch der Hirsch hat natürlich zuerst keine Lust und fühlt sich viel zu cool um joggen zu gehen. Doch schließlich lässt auch er sich überreden. So joggen jetzt Hase, Fuchs und Hirsch zu dritt durch den Wald. Nach wiederum einigen Minuten erreichen Sie einen kleinen Fluss. Am Ufer sitzt ein Bär, der sich gerade den Arm abschnürt und sich eine Spritze fertigmacht. Im letzten Moment springt der Hase den Bären an, schlägt ihm die Spritze aus der Hand und schreit: "Mann Bär, mach doch keine Scheiße, Drogen sind schlecht, das macht dich voll kaputt! Komm lieber mit joggen, das ist viel gesünder!"
Daraufhin haut der Bär dem Hasen eine auf die Nase, dass der erst in 100 Metern Entfernung am nächsten Baum bewusstlos liegen bleibt. Daraufhin geht der, mittlerweile vom Joggen total überzeugte, Fuchs zum Bären und sagt: "Mann Bär, das war jetzt echt nicht okay. Der Hase wollte doch nur nett sein und..."
Bevor er den Satz zuendebringen kann, schreit ihn der Bär an: "Halt's Maul! Dieser dumme Hase geht mir so auf die Eier! Jedes Mal, wenn der auf Ecstasy ist, rennt der durch die Gegend und labert alle Tiere voll!"
Von: komet


Aktuelle Bewertung: -
Es war ein Wald, da lebten der große, übelgelaunte Bär und der kleine aber gewitzte Hase. Aus Frust darüber, dass er zu wenig Sex hatte, verprügelte der Bär immer den kleinen Hasen.
Eines Tages erschien eine gute Fee. Wie sollte es anders sein, der Bär und der Hase hatten 3 Wünsche frei.
Zuerst war der Bär dran: "Ich wünsche mir, dass alle Bären in diesen Wald weiblich sind." Bums, geschehn. Der Hase war nun dran: "Ich wünsche mir ein schnelles Motorrad, damit ich vor dem großen, übelgelaunten Bär fliehen kann." Bums, geschehen. Der Bär nun wieder: "Ich wünsche mir, dass alle Bären im Nachbarwald weiblich sind." Bums, geschehen.
Der Hase wieder: "Wenn ich jetzt ein Motorrad habe, dann brauche ich auch einen Helm." Bums, geschehen.
Der Bär war nun wieder an der Reihe: "Ich wünsche mir, dass außer mir selbst alle Bären auf der ganzen Welt weiblich sind." Bums, geschehen.
Die Fee jetzt zum Hasen: "Wenn du jetzt ein Motorrad und einen Helm hast, dann brauchst du sicher zuletzt noch ein Paar schöne Stiefel."
"Nö", sagte der kleine Hase: "Ich wünsche mir, dass der große Bär schwul ist," schwang sich auf seine Maschine und fuhr von dannen.
Von: komet


Aktuelle Bewertung: -
Auf einem Treffen westlicher Geheimdienste im Schwarzwald will man herausfinden, welcher der beste ist. Die Agenten bekommen die Aufgabe gestellt, ein Wildschwein zu fangen. Alle Teams machen sich auf den Weg. Nach einer Stunde kommen die CIA-Leute zurück. Sie haben einen von Kugeln durchlöcherten Klumpen Fleisch dabei, der nach einigen Untersuchungen als Wildschweinkadaver identifiziert wird. Nach zwei Stunden kommen die Agenten des Mossad zurück. Sie bringen eine ganze Wildschweinfamilie an, jedes Tier mit einem einzigen Kopfschuß getötet. Man wartet weiter. Es wird Abend. Kurz bevor die Sonne untergeht hört man Lärm aus dem Wald. Dann sieht man die BND-Leute ankommen: Vier halten einen sich verzweifelt wehrenden Hirsch fest, während der fünfte auf das Tier einprügelt und es anbrüllt: "Gesteh, dass Du ein Wildschwein bist."
Von: rafall_84


Aktuelle Bewertung: -
Eine ältere Dame kommt in eine Zoohandlung und schaut sich die vielen Tiere an. Vor dem Papageienkäfig bleibt sie stehen und fragt: "Na du kleiner bunter Vogel, kannst du auch sprechen?" Darauf der Papagei: "Na du alte Krähe, kannst du auch fliegen?"
Von: rafall_84


Aktuelle Bewertung: -
Geht ein kleines Kätzchen in die Bar. Fragt der Wirt: "Ein Glas Milch wie üblich?" "Nein, heute soll`s ein harter Whisky sein", antwortet das Kätzchen. "Warum ein Whisky?" erwidert der Barkeeper verdutzt. Darauf das Kätzchen: "Nun, ich will halt morgens auch einmal mit einem Kater aufwachen..."
Von: rafall_84


Aktuelle Bewertung: -
Bormeisl will mit dem Rucksack über die Grenze: "Was haben sie denn in dem Rucksack?" - "Futter für meine Kaninchen." Der Beamte schaut nach. "Da ist ja nur Tabak und Kaffee drin!" - "Ist mir egal. Wenn die Karnickel das nicht fressen, kriegen sie überhaupt nichts!"
Von: rafall_84


Aktuelle Bewertung: -
Anruf einer Bäuerin bei der Redaktion einer Tageszeitung: "Wir haben eine junge Kuh, die soll jetzt zum Bullen. Wie lange muss ich sie dort lassen?" fragt die Bäuerin. Der Redakteur erwidert: "Eine Sekunde, bitte." - "Vielen Dank", sagt die Frau und legt auf.
Von: rafall_84


Aktuelle Bewertung: -
Ein Elefant will ins Kino. "Na, hat es dir gefallen?", wird er am nächsten Tag gefragt. "Ich bin gar nicht hineingegangen", sagt er. "Die sind ja bescheuert. Da stand neben der Kasse geschrieben: `Programm eine Mark` Was meinst du, wie teuer da bei meinem Gewicht geworden wäre?!"
Von: rafall_84


Aktuelle Bewertung: -
Ein Indianer in voller Kriegsbemalung geht in eine Bar, auf seiner Schulter ein wunderschoener, grosser, bunter Papagei. Er bestellt Feuerwasser. Der Barkeeper starrt den Indianer mit dem wunderschoenen, grossen, bunten Papagei lange an und gibt ihm das Feuerwasser. Dann fragt er: "Der ist ja wunderschoen, woher haben Sie ihn denn?" Antwortet der Papagei: "Aus der Praerie, da gibt es Tausende von denen..."
Von: rafall_84


Aktuelle Bewertung: -
Ein Maikaefer trifft seinen Freund. Der hat einen Verband um den Bauch. "Was ist Dir denn passiert?" "Ach weisst Du, ich war gestern auf einer Maikaeferparty und hab ganz schoen getankt. Auf dem Heimflug durch den Park seh ich unter mir ein schnuckeliges Gluehwuermchen. Das vernaschst du jetzt, denk ich, und im Sturzflug runter und drauf. Scheisse... es war ein Zigarettenstummel!"
Von: rafall_84


<<  <  1  2  3  4  5  6  >  >>